Intersport Rent - Ski- und Snowboardverleih

Harmonische Schwünge im Neuschnee, Falllinie durch die Buckelpiste oder einfach nur sicher runterkommen. Für jeden sieht der Winterspaß anders aus. Sie haben die Wahl zwischen drei Ski-Klassen. Je nach Können, Fahrgewohnheiten und persönlichen Ansprüchen.

 

Beim Skifahren stehen für Sie Sicherheit und Fahrkomfort im Vordergrund. Die BASIC CLASS bietet Einsteigern und Allroundern drehfreudige Ski, mit denen jeder Schwung zur leichten Übung wird.

 

Sie sind skitechnisch versiert und suchen einen sportlichen Ski, auf den Sie sich hundertprozentig verlassen können. In der TOP CLASS finden Sie den passenden Ski für optimales Handling auf unterschiedlichen Pisten.

 

Für Sie ist Skifahren ein besonderes Vergnügen. Deshalb legen Sie großen Wert auf erstklassiges Skimaterial. Die VIP CLASS bietet Ihnen die neuesten Saison-Highlights, mit denen das Ski  fahren zum absoluten Genuss wird.

Vom Kinderskihelm bis zum VIP Racecarver bekommen Sie bei uns das komplette Wintersport-Geräte-Programm zum Ausleihen. Der Vorteil: früh buchen und mit dem bestens präparierten Material entspannt in den Skiurlaub fahren. Dazu noch eine Preisersparnis von bis zu 30% gegenüber dem Verleih vor Ort. Das lohnt sich. Wenn andere noch im Verleih stehen und auf die richtigen Ski warten, ziehen sie schon die ersten Spuren in den Schnee. Und obendrein schenken wir Ihnen noch den 7. Verleihtag.

Unser Verleihmaterial ist immer auf dem neuesten Stand (nach 30 Verleihtagen wird das Material ausgetauscht) und bestens gepflegt. Sie erhalten immer einen perfekt präpariertes Wintersportgerät mit Steinschliff, Ceramic Disc Finish und Heißwachs.

Rechenbeispiel (Wochenendtrip für einen Erwachsenen):

Abholen der Ski:   Feitag ab 14.00 Uhr, Aktivtage:  Samstag und Sonntag

Abgabe:  Montag bis 13.00 Uhr, Mietpreis Ski:  ab 24,-€ in der Basic Class

Hier gibt es die detaillierte Preisliste zum download




Ausrüster des Skiverband Rheinland für das Lehrwesen und den Rennlauf

Wir sind Ausrüster für den SVR im Bereich Lehrwesen und Rennlauf.


 Ski- und Snowbord Service Center

In unserer modernen Wintersteiger Servicewerkstatt präparieren wir ihre Wintersportgeräte mit viel Know How und Herzblut. Da wir selbst alle begeisterte Wintersportler sind, nehmen wir uns ihre "Schätze" persönlich vor. Bei uns wird noch jeder Ski und jedes Board in die Hand genommen und nach jedem Schleifvorgang überprüft. Der Vorteil gegenüber Schleifvollautomaten liegt "auf der Hand", der Abtrag von Belag und Kante wird somit reduziert und sie haben länger Spaß an ihrem Gerät.

Zunächst überprüfen wir die Beläge auf Beschädigungen. Diese werden gegebenenfalls mit einem Belagaufschmelzgerät ausgebessert oder, wenn großflächiger, auch ausgestanzt und neue Belagstücke eingeklebt.

Anschließend werden die Beläge und Kanten plangeschliffen. Nachdem der Ski wieder absolut plan ist und die Kante wieder greifen kann, wird der Belag mit einem Diamantfinish in zwei Schritten auf einem Stein abgezogen und neu strukturiert. Nur so kann ein Belag schnell und drehfreudig werden.

Jetzt widmen wir uns noch dem Kantentuning. Jede Kantenseite eines Ski oder Boards (4 mal) wird mit einer Ceramic-Scheibe auf einen zuvor optimierten Winkel geschliffen. Wir erhalten dadurch eine extrem feine Schleifstruktur die unter 20 miu liegt (bei Schleifbändern liegt die Rauhtiefe bei bis zu 200 miu).

Zuetzt wird das Gerät noch gereinigt und der Belag mit einem Heißwachs überzogen. Anschließend mit einer Strukturbürste noch poliert und dann steht dem Fehrspaß nichts mehr im Wege.

Für Rennläufer und ambitionierte Skiläufer bieten wir zudem noch spezielle Belagsstrukturen an, die auf die entsprechende Diziplin und Schneeart zugeschnitten sind. Mit der Wintersteiger Micro SBI können wir jede beliebige Belagstruktur reproduzieren. Des weiteren bieten wir ein individuelles Belagfinish an. Wir verarbeiten im Rennlauf ausschließlich die im Weltcup erprobten und sehr erfogreichen Skiwachse von Zipps.




Individuelle Anpassung von Skischuhen

Sie haben eine Druckstelle?   Wir haben die Lösung.

Kein Fuß ist wie jeder Andere und die optimale Passform zu finden ist nicht leicht. Daher sollten sie und auch wir uns viel Zeit nehmen, um den optimalen Schuh aus unserem großen Angebot herauszufiltern.

Im ersten Schritt wir Ihr Fuß vermessen und Länge und Breite, sowie Volumen ermittelt. Anschließend werden die Druckzonen ihrer Fußsohle lokalisiert. Nach der Anprobe  verschiedener Modelle kommt nun das "Bootfitting".

Das Wichtigste im Skischuh ist das "Fundamant" auf dem man den ganzen Tag mehr oder weniger eingezwängt steht. Ist die Druckverteilung nicht optimal - entstehen Krämpfe und Sohlenbrennen. Daher fertigen wir individuell angepasste Sohlen speziell für Skischuhe, die den Druck pro qcm auf ein Minimum reduzieren. Wir arbeiten hier mit dem Marktführer Conformable und Bootdoc.

Anschließend wir der Innenschuh auf ihren Fuß angepasst. Wir haben hier die Möglichkeit den Innenschuh zu erwärmen oder auch einen Innenschuh komplett auf den Fuß zu schäumen. Sollte das Anpassen des Innenschuhs noch nicht ausreichen, können wir auch die Schale durch thermische Verformung der Fußform anpassen.

  

Am Ende dieses Vorgangs hat bisher noch jeder Fuß seinen passenden Schuh gefunden.